Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE 15 6705 0505 0040 4138 12
BIC   MANSDE66XXX
Sparkasse Mannheim Rhein Neckar Nord

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2024/2 der stacheldraht

"Aus der Arbeit der (SED-)Opferbeauftragten" (Größe: 465 kB; Downloads bisher: 1663; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 3501; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 12117; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 16578; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 16450; Letzter Download am: 13.06.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 16817; Letzter Download am: 13.06.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 14844; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 5154; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 14705; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 19414; Letzter Download am: 13.06.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl

Forum Gästebuch

Wortmeldung von H.Schulz !!!

Gästebucheintrag von _H. Schulz am 05.02.2013; 15:24:46 Uhr
Abgestrafte DDR-Flüchtlinge

Sehr geehrter Herr Schulz,

ich habe selten so eine gute Wortmeldung hier im Gästebuch gelesen. Einfach toll !
So klar und deutlich wünscht man sich Beiträge. Sie haben mir und allen Betroffenen aus tiefstem Herzen gesprochen. Beim genauen Lesen Ihres Beitrages fällt mir nur die deutliche Sprache von Brecht ein "Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte". Genau das empfinde ich bei diesem wiedervereinten Deutschland. Wer mag daran bloß Schuld sein ? Da dieser Eintrag so wertvoll ist, sollte er eigentlich überall stehen, bei BILD und noch besser bei ARD und ZDF in den Hauptnachrichten. Das wäre eigentlich ein Thema, welches an die erste Stelle gehört. Nur findet da statt, Fußball und Wettskandal, was eigentlich jeder weiß.

Herr Schulz, weil mir das so wichtig erscheint, sollte Ihr Beitrag unbedingt bei www.flucht-und-ausreise.de stehen, einer Plattformvon Dr. Wolfgang Mayer. Vielleicht kennen Sie aber diese Internetseite schon. Im Diskussionsforum gibt es einen Blog "Stasi erpressre DDR-Ausreisewillige". Genau da gehört er hin. Vielleicht können Sie meinen Wunsch erfüllen. Ich würde mich freuen.

Übrigens eine Frage habe ich noch. Ich gehe davon aus, dass Sie ebenfalls Betroffener sind und da stellt sich die Frage "Sind Sie eigentlich Mitglied bei der IEDF ?"


Von jeder am 05.02.2013; 19:04:23 Uhr [3863 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.
.

xxnoxx_zaehler